Aktuelles

 

„Natur und Mensch – der blaue Planet“

Ausstellungseröffnung mit Bildern von Antonia Michelsen am 5. Juli 2019, 19:00 Uhr

Ihrer Zeit voraus ist die junge Künstlerin Antonia Michelsen, die die Schönheit und die Verletzlichkeit unserer Erde entdeckte, bevor der Klimawandel die Schlagzeilen beherrscht hat. Angefangen zu malen hat die knapp 18-jährige Schülerin aus Renningen, die mitten im Abitur steht, schon als Kind.
Und schon damals hatte sie ein Lieblingssujet: die Natur. Wann immer sich die Gelegenheit geboten hat, war sie draußen. Auch heute noch findet sie in der Natur nicht nur ihre Motive, sondern schöpft auch Energie und Kraft aus ihr und dazu als Gegenpol die nötige Entspannung.

Wobei sie in ihrer Motivwahl nicht festgelegt ist: es sind Blumen im Frühling oder ein besonders schöner Sonnenuntergang oder ein mystisches Waldstück.

Der Eintritt zur Vernissage ist wie immer frei, über eine Spende freut sich der Gemeindeverein.

Bis zum 6. September können die Bilder besichtigt werden zu den üblichen Öffnungszeiten (außer in den Schulferien): dienstags von 15 bis 17 Uhr und donnerstags von 9.30 Uhr bis 12 Uhr.