AG Buch&Kunst

Seit März 2011 hat die AG Buch&Kunst die Veranstaltungs- und Ausstellungsorganisation in der Büchereizweigstelle Warmbronn übernommen.



.
Ausstellungen und Lesungen in der Büchereizweigstelle Warmbronn 2018.


 

>was kommt<
Malerei und Grafik von Isabelle Hannemann
In der Büchereizweigstelle Warmbronn

Am Freitag den 27. April 2018 um 18:30 Uhr eröffnet die Kulturamtsleiterin der Stadt Leonberg Frau Alexa Heyder in der Büchereizweigstelle Warmbronn die zweite Kunstausstellung dieses Jahres mit der in Leonberg lebenden und arbeitenden Künstlerin Isabelle Hannemann. Einführen in die Welt ihrer malerischen und grafischen Werke wird der Autor, Publizist und Büchermacher Dr. Matthias Gronemeyer, dessen Roman „Im leichten Sitz“ die Künstlerin illustriert hat.

Isabelle Hannemann, geboren 1979 in Heidenheim an der Brenz, aufgewachsen in Leonberg, studierte Malerei bei Joachim Hämmerle und Cordula Güdemann an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart. Sie ist Preisträgerin des 26. Internationalen Takifuji Art Award, Tokio.

Im Mittelpunkt ihrer zweidimensionalen Arbeiten stehen der Mensch und seine Umgebung. Traumwelten entstehen beim Betrachten der Bilder, die im Verlauf der Jahre ihres Schaffens unterschiedlich starke Abstraktionsgrade erreichen.

Haben die Menschen in den Arbeiten Isabelle Hannemanns bis 2010 noch einen festen Bezug zu ihrer Umwelt, so verlieren sie diesen in den darauffolgenden Jahren immer mehr. Die dargestellten Figuren sind häufig in starker Bewegung und werfen Fragen nach dem Weg der menschlichen Existenz auf.

Ähnlich wie beim von der Künstlerin überaus geschätzten schottischen Maler Peter Doig, dessen Bildschöpfungen ihren Ursprung zu großen Teilen in privaten Fotografien haben, sind es auch bei Isabelle Hannemann persönliche Erinnerungen, die Anregungen für die Bilderwelten sind. Durch die Tiefe der abstrahierten Darstellungen, welche die Menschen umgeben und sich von dem Betrachter nur schwer ergründen lassen, sind einerseits Melancholie, Einsamkeit und Unheil spürbar sowie anderseits große Energie.

In ihren neuesten Arbeiten befasst sich Isabelle Hannemann, angeregt durch die weltweite #metoo-Debatte, mit dem Thema Sexismus und dem komplexen Beziehungsgeflecht zwischen Mann und Frau.

Zu sehen sind die Werke bis zum 29. Juni 2018 zu den Öffnungszeiten der Büchereizweigstelle Warmbronn dienstags und freitags 10 – 12 Uhr und 15 – 18 Uhr.

Sonderöffnung am Warmbronner Maifest, Sonntag 10. Juni 2018, 14 – 17 Uhr

Veranstalter: Stadtbücherei Leonberg und Gemeindeverein Warmbronn e.V.

 


Leonberger Kulturveranstaltungskalender 2. Trimester 2018:

„Alex und die gelbe Maus“ von Leo Leonni

Eine Mäusegeschichte über echte Freundschaft und den großen Wunsch, geliebt zu werden.

Rumps, es klirrt und scheppert und dann ein spitzer Schrei „Ihhhh, eine Maus“. Alex kann sich gerade noch in sein Mauseloch retten, dabei wollte er doch nur ein paar Brotkrümel einsammeln.

„Immer schreien sie, wenn sie mich sehen. Keiner mag mich“, denkt Alex.

Eines Mittags traut Alex sich vor bis ins Kinderzimmer. Was steht denn da vor ihm? Eine gelbe Maus mit Rädern und einer Kurbel im Rücken? „Ich bin Willa, die Aufziehmaus, das Lieblingsspielzeug von Anna. Ich darf alles, sogar bei ihr im Bett schlafen“ prahlt die Aufziehmaus. Da wünscht sich Alex nichts sehnlicher als auch eine Maus mit Rädern und Kurbel zu werden.

Doch als eines Tages Willa mit abgebrochener Kurbel in einer Kiste liegt und jammert: „Ich soll auf den Müll“, hat Alex nur noch einen Wunsch: Seine Freundin zu retten.

Für Zuschauer ab 3 Jahren
Dauer: ca. 45 Minuten

Ort: Büchereizweigstelle Warmbronn
Datum: Mittwoch, 6. Juni 2018
Uhrzeit:  16:00 Uhr

Eintritt: 2,50 €
Karten: ab 4. Mai 2018 in der Büchereizweigstelle
Öffnungszeiten: Di. und Fr., 10 – 12 Uhr und 15 – 18 Uhr
Veranstalter: Gemeindeverein Warmbronn e.V. – Stadtbücherei Leonberg


Vorankündigung
5. Warmbronner Biennale 2019
Download:
Anmeldeflyer_LichtSchatten_2019+


Weitere Veranstaltungen und Ausstellungen der Stadtbücherei Leonberg.
Hier … 


Kontakt

Hildegard Hoene
Tel. 071 52.566 92 31

Helga Ley
Tel. 071 52.443 88