Aktivitäten

Aktionen leben von Aktiven. Ohne die tatkräftige Mithilfe der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer könnten die zahlreichen Aktivitäten nicht stattfinden. Seit Oktober 2010 haben wir mit einem schrittweisen Aufbau unterschiedlichster Angebote im Bürgertreff begonnen. Seit 2011 finden jährlich  über 100 Aktivitäten im Bürgertreff statt. Der Verein bietet vielfältige Möglichkeiten zur Mitwirkung. Melden Sie sich. Wir freuen uns!



Sternstunden
Kino

Monatlich, jeweils am Freitag, 19 Uhr, gibt’s Kino im Bürgertreff. In Jahr 2016 feierten wir 5 Jahre Kino im Bürgertreff.

Nächste Filme:
26. Mai „Der Sommer mit Mama“
30.Juni  „Der Chor, Stimmen der Herzen“



Super Suppe


Einmal im Monat, jeweils am Montag 12:30-14 Uhr, laden wir zu einer köstlichen Suppe in den Bürgertreff ein. In den Sommermonaten macht die Suppenküche eine Pause.

Nächster Termin:

nach der Sommerpause am
11. September 2017



„Die Kümmerer“

„Die Kümmerer“ sind eine Gruppe ehrenamtlich Engagierter, die sich um Menschen kümmern, die ihr Haus nicht mehr alleine verlassen können oder wollen. Sie leisten Gesellschaft, hören zu, lesen vor, machen gemeinsame Spaziergänge, begleiten bei Einkäufen/Arztbesuchen, gehen mit zu Veranstaltungen.

Sie organisieren auch Veranstaltungen für ältere Warmbronner wie z.B.  „Leib&Seele“

6.Veranstaltung „Leib&Seele“: Mi. 12. Juli 2017, 15 Uhr, Bürgertreff

Nächster Termin: im November 2017



Ausstellungen im Bürgertreff

In der Ausstellungsreihe „Unbekannte Bekannte“ werden Warmbronner vorgestellt, die über die Grenzen Baden-Württembergs hinaus bekannt sind und mitten in Warmbronn leben.

Ausstellungseröffnung Mi. 17. Mai, 19 Uhr, Bürgertreff

Eröffnung der  Ausstellung zu Joachim Wünning, Preisträger des Deutschen Umweltpreises.

Mit dem Deutschen Umweltpreis – dem unabhängigen, höchsten Umweltpreis Europas – werden Leistungen ausgezeichnet, die vorbildlich zum Schutz und Erhalt der Umwelt beigetragen haben oder in Zukunft zu einer deutlichen Umweltentlastung beitragen werden.

2011 erhielten Joachim Wünning und sein Sohn diesen Preis für eine spezielle Verbrennungstechnik, die in den energieintensiven Schlüsseltechnologien weltweit eine effizientere Energieverwendung und deutliche Emissionsminderungen ermöglicht (FLOX-Verfahren).

Im Gespräch mit Max Schmitz wird diese bahnbrechende Erfindung vorgestellt, mit Fotos von Paramjeet S. Gill bebildert und mit Exponaten im ortsgeschichtlichen Archiv anschaulich gemacht. Ausstellungsdauer: 17. Mai – 20. Juni Die Ausstellung mit den Fotografien im Bürgertreff ist donnerstags von 9:30-12 Uhr geöffnet und dienstags von 15 – 17 Uhr (außer 6.6. , 13.6.). Die Ausstellung der Exponate im ortsgeschichtlichen Archiv können nach Vereinbarung (0170 8008468) besichtigt werden.

 


 

Treff am Nachmittag mit Kaffee & Kuchen

für einen gemütlichen Schwätz reicht die Zeit doch immer. Im Sommer kann man sogar draußen sitzen. Dienstags 15 – 17 Uhr (nicht in den Schulferien – bitte achten Sie auf die Ankündigungen)



Markt-Treff mit Kaffee & Kuchen

Jeden Donnerstag von 9:30 bis 12 Uhr laden wir  – parallel zum Warmbronner Wochenmarkt – zu einem »Schwätz« in den Bürgertreff ein. Mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen wird’s dann gemütlich. Die ehrenamtlichen Helferinnen sorgen für die richtige Atmosphäre.  Wenn Sie Zeit und Freude am Mithelfen haben, dann melden Sie sich bitte unter >Kontakt<.