Lade Veranstaltungen

Der aus Gebersheim bekannte Günter Bauernfeind zeigt unter dem Titel «Flüssigkeiten …und mehr» in der Stadtbücherei Zweigstelle Warmbronn einen Querschnitt seines fotografischen Schaffens. Es sind hauptsächlich Dinge des Alltags, die der professionell arbeitende Amateur fotografiert und in faszinierenden Einblicken und mit viel Farbe aus (s)einer eigenen Sichtweise gestaltet und abbildet.

Egal ob Table-Top-Fotografie, Naturaufnahmen, experimentelle- oder Makrofotografie, der Sechsundsechzigjährige liebt das Austüfteln gelungener Bilder und die akribische Beschäftigung mit der dafür notwendigen Technik. Außer bei der Tropfen- und Interferenzfotografie werden seine Fotos gestaltet und wenig wird dem Zufall überlassen. So entstehen «leuchtende Pilze», Heftklammern werden zur Skyline, Wassertropfen scheinen in besonderer Perspektive zu erstarren.

Entsprechend der aktuellen Corona-Situation müssen wir auf eine Vernissage verzichten. Die Fotografien können aber an den Sonntagen bis Anfang Oktober angesehen werden. Ein ausgezeichneter Rundgang führt durch die Ausstellung. Einlass und Besichtigung nur gemäß aktuell gültiger Corona-Regeln.

Ausstellung geöffnet am Sonntag, den 26. September von 11 – 13 Uhr und von 15 – 17 Uhr

Nach oben