Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Den Kinderfasching dieses Jahr total ausfallen lassen – das bringt der Gemeindeverein nicht übers Herz! Und deshalb haben sich das Team «Aktives Warmbronn – Kinderfasching» und Michaela Walter vom Vorstand zwei tolle, coronakonforme Aktionen für die kleinen Fans des Warmbronner Kinderfaschings überlegt.

„An die Farben – fertig – los!“ heißt es bei Michaela Walter. Wer auf einem DIN A 4-Blatt seine Vorstellungen von einem super Kinderfasching zu Papier bringt, der kann sicher sein, dass sein Kunstwerk einen Platz hinter den Glastüren des Bürgertreffs bekommt. Wasser- oder Wachsfarben, Filzstifte oder Kartoffelstempel – alles ist erlaubt. Und Preise werden unter den Teilnehmern auch verlost. Abgabeschluss der Fasnetsbilder ist der 19.2. bei Michaela Walter in der Kolbergerstraße 16.

Das Team „Aktives Warmbronn – Kinderfasching“ des Gemeindevereins hat sich etwas einfallen lassen: eine Ralley! Vom 11.2. bis zum 16.2. gibt es an fünf Stationen in Warmbronn einen Buchstaben zu entdecken (hier kann man die Lage aller Stationen anschauen). Alle Stationen haben etwas mit der Fasnet zu tun (natürlich ist die Staigwaldhalle dabei!). Und Verkleidung muss sein. Also Papier und Bleistift eingepackt und mit den Eltern losmarschiert. Die sollen einen Fotoapparat nicht vergessen, denn das Lösungswort soll mit dem kleinen Rätselrater direkt vor der Ortschaftsverwaltung fotografiert und dann bis zum 16.2. an kinderfasching-warmbronn@web.de geschickt werden. Name und Adresse nicht vergessen, denn es winken Preise.

Der Gemeindeverein drückt allen Teilnehmern die Daumen und wünscht viel Spaß bei diesen ungewöhnlichen Aktionen!

Nach oben